Schwedt-Angermünder Eisenbahn


25.03.1872: Konzession für die Strecke Angermünde - Schwedt (Oder)
1872: Gründung der Angermünder-Schwedter Eisenbahn Gesellschaft
15.12.1873: Eröffnung der Strecke, Betriebsführung durch die Berlin-Stettiner Eisenbahn
20.12.1879: Verstaatlichung der Berlin-Stettiner Eisenbahn, dadurch Betriebsführung durch Königliche Eisenbahn-Direktion Berlin, Eisenbahn-Betriebsamt Berlin-Stettin
30.03.1887: zur Preußischen Staatsbahn

Streckenlänge: 23,1 km
größte Neigung: 1:100
kleinster Bogenhalbmesser: 600 m
Spurweite: 1435 mm

KBS (Auswahl)
1914 -
1934
1936 -
1939
1944/45 1946/47 -
1960
1968/69 -
1991/92
1992/93 -
1994/95
1995/96 -
2002
53e 110e 119g 122h 921 294 203

Streckenabschnitt Aufnahme ÖPV Einstellung ÖPV Status
Angermünde - Schwedt 15.12.1873   in Betrieb

Stationkmumbenannt inAufnahme ÖPVEinstellung ÖPV
AngermündeAngermünde ca. 19300,0 siehe Stettiner Bahn
Mürow 5,4 ca. 188827.05.1995
Pinnow 8,9Pinnow (Kr. Angermünde) [10.1912]
Pinnow (Uckermark)
ca. 1888 
Pinnow (Uckermark) Ost 10,0 zw. 60 u. 6823.05.1998 ¹
Nieder:LandinNiederlandin ca. 191013,0Niederlandinca. 188827.05.1995
Heinersdorf 16,7Heinersdorf (Kr Angermünde)
Schwedt-Heinersdorf
188827.05.1995 ²
Schwedt-West 20,8Schwedt (Oder) West26.09.197620.11.1997
Schwedt (Oder) Mitte 21 21.11.1997 
SchwedtSchwedt (Oder) ca. 190523,1Schwedt a. O.
Schwedt (Oder)
15.12.1873 
¹ 1996 (02.06.1996-28.09.1996) keine Zughalte, 1996/97 und 1997/98 (29.09.1996-23.05.1998) nur Halt von einem Zugpaar täglich
² 1994/95 (29.05.1994-27.05.1995) nur Halt von einem Zugpaar täglich






Literatur zur Schwedt-Angermünder Eisenbahn

Herzog, Hans-Joachim: 1873-1983 - 110 Jahre Eisenbahn Schwedt-Angermünde
1983, in Schwedter Jahresblätter 1983

Regling, Horst / Morlock, Erich: Angermünde - Schwedt (Oder)
im Sammelwerk "Deutsche Neben- und Schmalspurbahnen", GeraNova Verlag


zur Übersicht 'Bahnstrecken in Brandenburg'
© 2002-2016 Axel Mauruszat, zuletzt geändert am 20.12.2016